Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Häufig gestellte Fragen User-Locator dtpedia.de

Das offizielle DT125R und DT125X - Forum » DT125 - Forum » DT125R & DT125X Allgemein » Vergaser einstellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vergaser einstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
B3ND3R
Praktikant


Dabei seit: 30.10.2005
Herkunft: dortmund
Motorrad: noch aprilia rs ,hyosung sf



Daumen hoch! Vergaser einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen habn Problem wollte mal fragen we ich mein Vergaser einsrtellen kann !
Also die Schraube unter der Standgasschraube ist ja die gemischschraube!
Mein Töff bekommt glaub ich viel zu viel davon!
Zündkerze sehr ölig

__________________
Suche:
-Kühlwassser verschlusst
-vorder und hinterradreifen
Verkaufe:
-Dt Höerlegungssatz
-offener krümmer
-Original spiegel
-original Blinker
Beifall
11.02.2006 13:27 B3ND3R ist offline E-Mail an B3ND3R senden Beiträge von B3ND3R suchen Nehmen Sie B3ND3R in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie B3ND3R in Ihre Kontaktliste ein
BöhseOnkelz@DT
Schrauber


images/avatars/avatar-4539.jpg

Dabei seit: 22.08.2005
Herkunft: Föhren
Motorrad: DT 125 R



RE: Vergaser einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Dann drehste die gemischschraube nen ticken zurück un beobachtes zk-bild Perfekt gemacht!
mfg

__________________
Du mich auch Dein Mum schubst klein Kinder vom Fahrrad un riecht am Sattel Du mich auch
12.02.2006 17:11 BöhseOnkelz@DT ist offline E-Mail an BöhseOnkelz@DT senden Beiträge von BöhseOnkelz@DT suchen Nehmen Sie BöhseOnkelz@DT in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie BöhseOnkelz@DT in Ihre Kontaktliste ein
Eichhoernchen
Rollerschupser


images/avatars/avatar-2647.jpg

Dabei seit: 06.02.2005
Herkunft: Nähe Kaiserslautern
Motorrad: Yamaha DT 125 R



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

wenn man jetz was verändert hat wann kann man die veränderung an der ZK denn erkennen ?
nach einer fahrt 5 mins? oder muss man längern fahrn?

__________________
= = = = = = = = = = = = = = =
LAN ===> 130 Gamer ====> @ www.Real-Lan.net
= = = = = = = = = = = = = = =
12.02.2006 17:23 Eichhoernchen ist offline E-Mail an Eichhoernchen senden Homepage von Eichhoernchen Beiträge von Eichhoernchen suchen Nehmen Sie Eichhoernchen in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Eichhoernchen in Ihre Kontaktliste ein
DTFetzer
Tuning-Freak


images/avatars/avatar-3422.jpg

Dabei seit: 08.07.2005
Herkunft: Arnschwang
Motorrad: Yamaha DT 125 R, Ktm Sx 125



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

du musst sie warmfahren also so ca 5-10km am besten

__________________
[IMG]http://img135.imageshack.us/img135/6219/kopievonmotoshoxcopymn7.jpg[/I
MG]


12.02.2006 17:41 DTFetzer ist offline E-Mail an DTFetzer senden Homepage von DTFetzer Beiträge von DTFetzer suchen Nehmen Sie DTFetzer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DTFetzer in Ihre Kontaktliste ein
>HeiZa<
CrosserSau


images/avatars/avatar-7744.jpg

Dabei seit: 16.06.2005
Herkunft: nähe Osnabrück
Motorrad: YZ250F



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

ja du fährst sie auf betriebstemperatur und dann fährste mal kurz volle leistung machst sie sofort aus und guckst die zk nach;)

__________________
FOR SOME SPORTS YOU NEED A BALL...
AND FOR OTHERS YOU NEED TWO...

Rock´n Roll on your mother

12.02.2006 18:09 >HeiZa< ist offline E-Mail an >HeiZa< senden Beiträge von >HeiZa< suchen Nehmen Sie >HeiZa< in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie >HeiZa< in Ihre Kontaktliste ein
e.Raggit
DT125.de - Fetischist


images/avatars/avatar-7028.jpg

Dabei seit: 25.06.2004
Herkunft: Lüneburg
Motorrad: Honda CRF 250



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

beim verstellen der gemischschraube würd ich in "viertel-umdrehung-schritten" vorgehen...net mehr!

__________________
"...it's awesome. It's like a controlled explosion in your hands..."
Alan Pflueger

two stroke!
12.02.2006 18:28 e.Raggit ist offline Beiträge von e.Raggit suchen Nehmen Sie e.Raggit in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie e.Raggit in Ihre Kontaktliste ein
raw@DT125R
Mit ABE-Fahrer


images/avatars/avatar-4581.gif

Dabei seit: 06.10.2005
Herkunft: 45km südl. von FFM --> Gernsheim
Motorrad: Yamaha DT 125 R Bj. 1996



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Die Schraube ist doch nur für das Leerlaufgemisch oder liege ich da falsch? Das würde doch heißen, dass nur im Stand so bei 1500 bis 2000upm das Gemisch mit dieser Schraube eingstellt wird.

Verbessert mich, wenn ich ma wieder Scheiße laber biggrins

__________________
Zitat:
Original von DT80-REITER
jedem das seine... Genial! - nur mir am meisten bitte! biggrins

Perfekt gemacht!

Dieser Beitrag wurde 32168469843548 mal editiert, zum letzten Mal von raw@DT125R am 30.02.1895 16:05

12.02.2006 19:05 raw@DT125R ist offline E-Mail an raw@DT125R senden Beiträge von raw@DT125R suchen Nehmen Sie raw@DT125R in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie raw@DT125R in Ihre Kontaktliste ein
STH
±


images/avatars/avatar-3927.jpg

Dabei seit: 20.05.2005
Herkunft: Würzburg
Motorrad: Kawasaki ER-6F, MB_CLK_320



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von raw@DT125R
Die Schraube ist doch nur für das Leerlaufgemisch oder liege ich da falsch? Das würde doch heißen, dass nur im Stand so bei 1500 bis 2000upm das Gemisch mit dieser Schraube eingstellt wird.

Verbessert mich, wenn ich ma wieder Scheiße laber biggrins


für oben is nur die düse. eigentlich dürfte die gemischschraube kaum was mit leistung zu tun haben Verdächtig !

__________________
FIX

12.02.2006 19:45 STH ist offline E-Mail an STH senden Beiträge von STH suchen Nehmen Sie STH in Ihre Freundesliste auf
HanfMaulwurf
alter Hase


images/avatars/avatar-8245.jpg

Dabei seit: 28.09.2003
Herkunft: Sachsenheim
Motorrad: Husqvarna SM570R



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

jap stimmt genau..... das ist nur die gemischschraube fürs standgas. das teillastgemisch regelt man über die düsennadel. clip runter = fetteres gemisch. clip hoch = mageres..... und im volllastberreich regelt man das gemisch eh nur mit der HD.


http://www.rrr.de/~agento/technical/vergaser.htm
12.02.2006 19:47 HanfMaulwurf ist offline E-Mail an HanfMaulwurf senden Beiträge von HanfMaulwurf suchen Nehmen Sie HanfMaulwurf in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie HanfMaulwurf in Ihre Kontaktliste ein
Exorzist
zum Händler-Renner


Dabei seit: 28.03.2005
Herkunft: Alpen NRW ... liegt bei Holland!
Motorrad: Yamaha Dt 125 R Bj. 97



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

wie sieht das eigentlich aus, wenn man die schraube weiter reindreht wirds magerer und fals man sie rausdreht fetter ?`hab im moment son komisches problem das im 6. gang die karre immer absäuft sau komisch die dreht erst ganz normal bis 9 10 tausend und dann plötzlich verliert sie leistung wenn ich zurückschalte alles in butter. sehr komische sache.

__________________
http://www.dt125.de/Forum/thread.php?threadid=71436
30.03.2006 16:26 Exorzist ist offline E-Mail an Exorzist senden Beiträge von Exorzist suchen Nehmen Sie Exorzist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Exorzist in Ihre Kontaktliste ein
zac
Rollerschupser


Dabei seit: 09.05.2004
Herkunft: Immenstadt
Motorrad: Yamaha dt125 o4



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

6.er gang = hat ganz sicher nix mit standgasgemisch zu tun.
daher überprüf hd + nadel.
edit1: ließ dir den link von hanfmaulwuf durch. da wird nen vergaser sowas von genau beschrieben.
wers danach net blickt -> dt abmelden und verkaufen plx plx ...

__________________
horizontal grinsen suckt ...

Einschlafen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zac: 30.03.2006 17:37.

30.03.2006 17:37 zac ist offline E-Mail an zac senden Beiträge von zac suchen Nehmen Sie zac in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie zac in Ihre Kontaktliste ein
kikifendt
Tuning-Freak


images/avatars/avatar-5901.jpg

Dabei seit: 20.10.2004
Motorrad: DT 125 RE´04/DT 80 LC II´96



RE: Vergaser einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Bei der DT 80 kann man das Gemisch mit der Schraube bis ca 4500 U/min einstellen. Ob sie richtig eingestellt ist, kann man am Hochdrehen merken. Wenn sie bei 1/3 Gas beim Hochdrehen stottert, kriegt sie zu viel Sprit. Nimmt sie kein Gas an, oder macht nicht das zweitakttypische Geräusch im Stand, läuft sie zu mager. ZK - Bild beachten!

__________________
YAMAHA DT 125 RE
YAMAHA RACING BLUE

Offen
Verchr. Hitzeschutz
YAMAHA HP´s
YAMAHA Rahmen-u. Motorschutz
Wirth Gabelfedern
STAGE 6 DZM m. Temp. Anz.
30.03.2006 17:50 kikifendt ist offline E-Mail an kikifendt senden Beiträge von kikifendt suchen Nehmen Sie kikifendt in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie kikifendt in Ihre Kontaktliste ein
Exorzist
zum Händler-Renner


Dabei seit: 28.03.2005
Herkunft: Alpen NRW ... liegt bei Holland!
Motorrad: Yamaha Dt 125 R Bj. 97



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

hab den threat nicht gefunden.
naja ich schau einfach mal
außerdem meinte ich nicht die standgasschraube sondern die am vergaser :)

__________________
http://www.dt125.de/Forum/thread.php?threadid=71436

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Exorzist: 31.03.2006 11:13.

31.03.2006 11:13 Exorzist ist offline E-Mail an Exorzist senden Beiträge von Exorzist suchen Nehmen Sie Exorzist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Exorzist in Ihre Kontaktliste ein
Peacemak3r
Bullen-Vernascher


images/avatars/avatar-5432.jpeg

Dabei seit: 15.10.2004
Herkunft: BGL Ainring/Freilassing/ Salzburg
Motorrad: Yamaha DT 125RE (BJ 04)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hab schnorchel ganz ab und nichts abgeklebt, gia komplettanlage, 240er HD und ori gaser. und sie läuft trotzdem noch zu fett.

wenn ich das jetzt richtig gelesen hab dann kann man durch die gaserschraube das kerzenbild nicht beeinflussen?

__________________


17.05.2006 16:46 Peacemak3r ist offline E-Mail an Peacemak3r senden Homepage von Peacemak3r Beiträge von Peacemak3r suchen Nehmen Sie Peacemak3r in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Peacemak3r in Ihre Kontaktliste ein
Ruths
Klugscheißer


images/avatars/avatar-4311.jpg

Dabei seit: 12.12.2004
Herkunft: Eifööööl
Motorrad: KTM LC 2 Bj:99 / Seat Ibiza



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

kann ich and er leistungd er maschiene merken ob sie zu fett oder zu mager läuft? wenn sie zu mager ist müsste sie ja eigentlich besser abgehn als zu fett oder?

klärt mich auf hab nämlich auch ein problem das meine karre sehr viel leistung verloren hat seit ich den krümmer ganz auf gemacht habe!

habe allerding eine sehr fette düse drin (160) ist für die lc2 eigentlich für nen spes vorgesehn! also soll ich mal magerer machen? wird sie dann auf einmal besser gehn?

__________________
terrorizing "www.dt-125.de" since 2004

www.wie-ip.de
17.05.2006 20:46 Ruths ist offline E-Mail an Ruths senden Beiträge von Ruths suchen Nehmen Sie Ruths in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ruths in Ihre Kontaktliste ein
Peacemak3r
Bullen-Vernascher


images/avatars/avatar-5432.jpeg

Dabei seit: 15.10.2004
Herkunft: BGL Ainring/Freilassing/ Salzburg
Motorrad: Yamaha DT 125RE (BJ 04)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ruths
kann ich and er leistungd er maschiene merken ob sie zu fett oder zu mager läuft? wenn sie zu mager ist müsste sie ja eigentlich besser abgehn als zu fett oder?

klärt mich auf hab nämlich auch ein problem das meine karre sehr viel leistung verloren hat seit ich den krümmer ganz auf gemacht habe!

habe allerding eine sehr fette düse drin (160) ist für die lc2 eigentlich für nen spes vorgesehn! also soll ich mal magerer machen? wird sie dann auf einmal besser gehn?


du meinst bestimmt ne 260er. ein einzylinder 2 takter läuft mager besser als wenn er zu fett läuft im gegensatz zum 4-takter. der mag es fetter.
die gasannahme müsste besser werden aber leistungszuwachs ist sehr unwahrscheinlich

__________________


17.05.2006 22:10 Peacemak3r ist offline E-Mail an Peacemak3r senden Homepage von Peacemak3r Beiträge von Peacemak3r suchen Nehmen Sie Peacemak3r in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Peacemak3r in Ihre Kontaktliste ein
Ruths
Klugscheißer


images/avatars/avatar-4311.jpg

Dabei seit: 12.12.2004
Herkunft: Eifööööl
Motorrad: KTM LC 2 Bj:99 / Seat Ibiza



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

nein es ist ne 160er düse! ohne witz! http://home.arcor.de/schloegl/forum/entdrosselung.jpg

da stehts!

__________________
terrorizing "www.dt-125.de" since 2004

www.wie-ip.de
17.05.2006 23:05 Ruths ist offline E-Mail an Ruths senden Beiträge von Ruths suchen Nehmen Sie Ruths in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ruths in Ihre Kontaktliste ein
Peacemak3r
Bullen-Vernascher


images/avatars/avatar-5432.jpeg

Dabei seit: 15.10.2004
Herkunft: BGL Ainring/Freilassing/ Salzburg
Motorrad: Yamaha DT 125RE (BJ 04)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

hast du ne dt jetzt oder ne lc2?

__________________


18.05.2006 14:13 Peacemak3r ist offline E-Mail an Peacemak3r senden Homepage von Peacemak3r Beiträge von Peacemak3r suchen Nehmen Sie Peacemak3r in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Peacemak3r in Ihre Kontaktliste ein
yamaharider
zum Händler-Renner


images/avatars/avatar-4931.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Herkunft: Passau
Motorrad: Yamaha DT 125R, YZ 80



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

sorry aber ktm und Yamaha hd´s sind 2 verschiedene maßeinheiten!!!

mfg
DT125.de rockt!!!

__________________
Meine 2005er DT 125 RE & 1988er YZ 80

Bild 1
Bild 2
18.05.2006 14:18 yamaharider ist offline E-Mail an yamaharider senden Beiträge von yamaharider suchen Nehmen Sie yamaharider in Ihre Freundesliste auf
Ruths
Klugscheißer


images/avatars/avatar-4311.jpg

Dabei seit: 12.12.2004
Herkunft: Eifööööl
Motorrad: KTM LC 2 Bj:99 / Seat Ibiza



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

sind aber doch beides dellorto vergaser oder net?

__________________
terrorizing "www.dt-125.de" since 2004

www.wie-ip.de
18.05.2006 16:23 Ruths ist offline E-Mail an Ruths senden Beiträge von Ruths suchen Nehmen Sie Ruths in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ruths in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das offizielle DT125R und DT125X - Forum » DT125 - Forum » DT125R & DT125X Allgemein » Vergaser einstellen

Mobile Version


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH